Stylishe Kinder-Reisecollection von Missoni

Missoni, Design, Stylish, Kinder, Reise
Foto: The Luxury Collection

Inspiriert von ihrem Familienurlaub zusammen mit ihrem Mann und den zwei Söhnen im Pine Cliffs Hotel, einem Luxury Collection Resort, an der Algarve in Portugal, hat die Modedesignerin einen farbenfrohe und funktionellen Kinderrucksack entworfen.  Der Kinderrucksack mit bunten Fischmotiven ist bereits das zweite Modell, das sie für The Luxury Collection entworfen hat. Den ersten hatte sie nach einer Wien-Reise mit ihrem Sohn Otto entworfen. „Ich liebe es zu reisen und finde, es ist die beste Möglichkeit als Familie Zeit miteinander zu verbringen; so können wir unseren Söhnen unsere Lieblingsdestinationen zeigen und auch gemeinsam neue entdecken", sagt Missoni.

mehr lesen

Kurioses und Schönes bei der Münchner Kunst & Antiquitätenmesse

Foto: www.kunst-antiquitaeten.de
Foto: www.kunst-antiquitaeten.de

65 Aussteller und Hunderte Kunstwerke und historische Objekte von musealer Qualität – am Samstag, den 21. Oktober 2017 öffnet die 96. Kunst & Antiquitäten München im Postpalast ihre Tore. Bis Sonntag, den 29. Oktober 2017 sind die Besucherinnen und Besucher täglich zwischen 11 und 19 Uhr eingeladen – am Mittwoch, den 25. Oktober 2017 im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe "Kunst Salon" sogar bis 21 Uhr, sich von ausgewählten Kunstobjekten inspirieren zu lassen. Hier ein paar ausgewählte Stücke: Kleiderschrank von Le Corbusier / 1949-1952: Eigens für die Appartements der Unité d’Habitation in Marseille-Michelet entworfen, stand der zweitürige Schrank in den Kinderzimmern vor dem Waschplatz und diente dort zur Abschirmung. Die geradlinige Form des Korpus in Verbindung mit den langen Holzgriffen aus profilierten Leisten und den asymmetrisch geteilten Türen verleiht dem Möbel sein besonderes Äußeres. Jeder Schrank der Unité war ockergelb gestrichen und stand auf einem grau abgesetzten Sockel (Aussteller: Ehrl Fine Art & Antiques - Greding).

mehr lesen

Kreativer Hotspot in der Münchner Innenstadt

mehr lesen

Münchner Architekt wird bei Häuser des Jahres ausgezeichnet

München, Auszeichnung, Architektur, Einfamilienhaus
Foto: Callwey Verlag

Unter den Häusern des Jahres, ermittelt in einem Wettbewerb des Callwey Verlags in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Architektur Museum und der Unterstützung des InformationsZentrum Beton sowie Hofquartier ist auch ein Münchner Objekt dabei. Die Jury benannte aus über 150 Einreichungen einen Preisträger, drei Auszeichnungen und fünf Anerkennungen, wobei Wert auf Nachhaltigkeit, innovativen Einsatz von Materialien, kreativen Umgang mit der baulichen Situation und auf konsequente Ausführung gelegt wurde. Neben den Gewinnern - die  Holzer Kobler Architekturen GmbH aus Zürich  - mit dem Einfamilienhochhaus Atelierhaus ELLI (Zürich) wurde das studioRAUCH, München, für das Haus „Fenster zum See“ in Hechendorf/Seefeld, mit einer Auszeichnung bedacht.

haeuser-des-jahres.com

BLOW ME UP - Designleuchte aus dem Haus Ingo Maurer

Leuchte, München, Design
Foto: Ingo Maurer

Der Münchner Leuchtendesigner Ingo Maurer Schließlich liebt  Leichtigkeit und mutige, neue Ansätze, und hat als Unternehmer schon viele Ideen anderer Gestalter realisiert - so war es schnell klar, dass der Entwurf von Theo Möller Blow Me Up Teil der Kollektion Ingo Maurers werden sollte. Ursprünglich wollte Theo Möller eine Leuchte  entwerfen, die schwebt. Die Hitze, die Glühbirnen als Nebeneffekt erzeugen, sollte für den nötigen Auftrieb sorgen. Nach den ersten Versuchen mit der 2000-Watt-Glühlampe eines Ostsee-Leuchtturms und  Rettungsfolie suchte er nach neuen Ansätzen und entwickelte die Luftröhre aus Kunststofffolie, die von einem LED-Streifen zum Leuchten gebracht wird. Auf der Euroluce im April 2017 zeigte Ingo Maurer dann eine fast zur Produktreife entwickelte Version, die viel Aufmerksamkeit erregte. Ingo Maurers Team hatte in der Zwischenzeit an Details wie Aufhängung, Schaltung, und Lichtqualität gearbeitet, Zulieferer für die Materialien recherchiert, die Fertigungsschritte in der eigenen Manufaktur getestet, bis im August 2017 die ersten Exemplare gefertigt und ausgeliefert werden konnten.
 Blow Me Up wird aufgerollt in einer kleinen Dose geliefert. Mit einer Handpumpe wird die Folie zu einem ‚Stab‘ aufgeblasen, das Kabel mit zwei filigranen Steckern an den LED-Streifen angeschlossen, das Netzteil eigesteckt und mit einer Handbewegung zum Sensor angeschaltet. Wer möchte, kann den Stab an zwei Nylonfäden, Haken und auf der Blow Me Up angebrachten Magneten im Raum schweben lassen. Übrigens: Blow Me Up kann sich trotz des günstigen Preises von 240 Euro durchaus auch zusammen mit Sammlerstücken der jüngeren Design- und Kunstgeschichte sehen lassen. Ab Winter 2017/2018 werden voraussichtlich auch farbige Blow Me Ups angeboten.
www.theomoeller.de
www.ingo-maurer.com

BORA Kochwettbewerb 2017 - Werden Sie Meister der Hobbyköche

Wettbewerb, Gewinn, Meister, Hobbykoch, München
Foto: Bora

Zum dritten Mal schreibt die BORA Lüftungstechnik GmbH, Hersteller innovativer Kochfeldabzüge, den Wettbewerb „Deutscher Meister der Hobbyköche“ aus. Mit in der Jury und Partner sind wieder der beliebte TV- und Spitzenkoch Johann Lafer sowie die zwei stärksten, deutschsprachigen Food-Zeitschriften BEEF! und ESSEN & TRINKEN aus dem Gruner + Jahr Verlag. Zeitmanagement, Kochgeschick und Kreativität auf höchstem Niveau sind dieses Jahr gefordert: Denn die sportliche Herausforderung lautet dieses Jahr „10 I 10“. Das heißt: 10 Minuten zum Vorbereiten, 10 Minuten zum Zubereiten. Die einzelnen Gänge müssen also nach 20 Minuten angerichtet auf dem Teller liegen. Induktion, Wok und Grill können genutzt werden, Backofen und Dampfgarer sind ausgeschlossen.
Bis zum 30. Juni 2017 können ambitionierte Hobbyköche ihre eigens kreierten Rezepte als Drei-Gänge-Menü für jeweils vier Personen auf www.bora-deutschermeister.de samt Foto einreichen. Neben der Auszeichnung „Deutscher Meister der Hobbyköche 2017“ winkt dem Sieger ein Wochenend-Trip mit Begleitperson in eine europäische Stadt zu einem spektakulären BORA Cooking Truck Event. Der Zweitplatzierte darf sich auf ein Gourmet-Dinner mit Begleitung inkl. Übernachtung auf Johann Lafers Stromburg in Stromberg freuen. Der drittbeste Hobbykoch erhält ein hochwertiges Damastmesser-Set der Firma KAI. Auch die Plätze vier bis dreißig können sich über attraktive Gewinne von BORA und BEEF! freuen.
www.bora.com

mehr lesen

Mopsiger Schmuckanhänger mit Münchner Wurzeln

Eine ganz besondere Produktneuheit aus Meissener Porzellan erlebte kürzlich im neuen Living Bereich im Oberpollinger in München seine Weltpremiere. Deutschlands berühmtester Mopshund „Sir Henry“ ist in Zusammenarbeit mit seinem Frauchen Uschi Ackermann jetzt als Schmuckanhänger erhältlich. 333 Stück, mit großer Präzision und kunsthandwerklicher Feinarbeit von den Meissener Manufakturisten gestaltet, sind davon erhältlich. Originalgetreu mit seinem schwarzen Smoking und der lilafarbenen Fliege bemalt, macht er sich als außergewöhnlicher Hingucker für jede Gelegenheit.

mehr lesen

Build your own Burger - Kampagne der Serviceplan-Gruppe

Burger, München, Serviceplan
Foto: Penny

Die Münchner Serviceplan Agentur zeichnet veranwortlich für eine frische neue Kampagne des Discounters Penny: "Auf die Burgerschaft! Dabei ist, wer Burger isst.“ heißt es seit Ende April in den Filialen. Hier bietet die neue Eigenmarke Butcher’s mit dem Sortiment von Butcher’s Burger und Butcher’s Best Cuts als Auftakt zur Grillsaison 2017 alle Zutaten für den ganz persönlichen Burger- und Steakgenuss geboten. Im Fokus der von Servicepan Campaign entwickelten Kommunikationsstrategie steht das innovative Baukastensystem mit frischen Produkten, das den individuellen Lieblingsburger auf den eigenen Tisch bringt. Marcus Haus, Bereichsleiter Marketing PENNY, erklärt: „Mit Butcher’s starten wir eine Innovation, die im Discountbereich einzigartig ist: Durch ein smartes Baukastensystem, das saftige Patties, frische Buns, würzige Saucen, zarten Schmelzkäse und knusprigen Round Bacon umfasst, kehrt der Burgertrend unkompliziert im eigenen Zuhause ein – nach individuellem Geschmack wählbar und von hoher Qualität.“ Auf der Kampagnenseite www.penny.de/burgerschaft gibt es noch mehr Ideen rund um Burger & Co. - Burger-Rezepte vom Ziegenkäse-Feigen-Burger bis zum klassischen BBQ-Burger  sowie Burger-Hacks - man am besten das Beef zubereitet, wie der Käse am besten schmilzt oder die Onion Rings schön braun werden.

www.penny.de/burgerschaft

mehr lesen 0 Kommentare

Archiflop - Neuer DVA-Bildband zeigt die Schönheit von Ruinen

Archiflop, DVA Verlag, München
Foto: DVA Verlag

Alessandro Biamonti ist Architekt, Kurator und Dozent für Design am Politecnico in Mailand. Für den Münchner DVA-Verlag hat er sich auf die Suche begeben nach Orten, die eindeutig eines waren: architektonische Fehlgriffe - schlicht Flops. Zum Beispiel eine Goldgräberstadt in Namibia, heute begraben im Wüstensand oder der größte Freizeitpark Ostdeutschlands, heute allenfalls als Filmkulisse genutzt.

Das Buch mit 192 Seiten und 120 Frababbildungen führt zu monumentalen Geisterstädten in Asien, den traurigen Überbleibseln amerikanischer Shoppingmalls oder einer Atomzentrale auf der Krim, vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis heute. In unterhaltsamen Geschichten und beeindruckenden Fotos berichtet es von ehrgeizigen Plänen, gescheiterten Visionen und überoptimistischen Erwartungen. Zu bestellen zum Preis von 29,95.- unter

https://www.randomhouse.de/Buch/Archiflop/Alessandro-Biamonti/DVA-Bildband/e514681.rhd#info

mehr lesen

Nature Prints von BETTENRID kündigen den Frühling an

Bett, Print, Luxus, Bettwäsche, München
Foto: BETTENRID

Die Frühlingsneuheiten des Münchner Traditionshauses BETTENRID stehen ganz im Zeichen der Natur:  Fantasievollen Farben, Tieren und Blüten machen Vorfreude auf den nahenden Frühling und das Wiedererwachen der Natur. Fein gezeichnete Vögel, Fische und Schildkröten tummeln sich auf den Bettwäschen und Kissen. Malerische Blumenfelder und Federn erinnern an die zarte Seite der Natur und laden zum Träumen ein. Die Bettwäsche aus hochwertigen hochwertigen Stoffen entführen uns in eine lebendige, farbenprächtige Welt, wobei die Farbpalette  dabei von zarten Pastell- und Pudertönen bis hin zu kräftigen Schattierungen reicht.

01_ Rid Essentials Birdy, € 79,95
02_Rid Selection Celeste, € 229.-
03_Rid Selection, € 229.-
04_Christian Fischbacher Avantgardening, € 328.-
05_Rid Essentials Spring Brake, € 99,95
06_Fleuresse Modern Garden, € 89,95
07_Sofakissenbezug Proflax Fidelio, € 24,95
08_ Sofakissenbezug Proflax Tortuga, € 24,95
09_Rid Selection Lilla, € 229.-
10_Schlossberg Palmina, € 438.-

 

www.bettenrid.de

mehr lesen